Randalierende Messdiener auf dem Petersplatz?

Gestern grinste ich über eine Umfrage, die von EXTRA3 (einem Satiremagazin des NDR) gestartet wurde:

DominoDay – Wer ist der nächste?

In der man auswählen kann, welcher Despot als nächstes gestützt wird. Extra3 wäre nicht Extra3, wenn sie nicht neben z.B.  „Marokko – König Mohammed IV“ und „Jordanien – König Abdullah I“ auch „Vatikan – Benedikt XVI“ zur Auswahl gestellt hätten.

Und der Sieger der Abstimmung ist mit 51% (202 Stimmen) tatsächlich „Vatikan – Benedikt XVI“.

So, nun habt ihr genug gegrinst, denn heute kommt folgende Meldung rein:

144 katholische Theologie-Professoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben einen Aufruf zu tiefgreifenden Reformen unterschrieben.

Quelle Tagesschau. Wird nun auch der Papst Opfer des grossen Umbruchs, der sich aufmacht die grossen Diktaturen des letzten Jahrtausends zu stürzen? Wird die Schweizergarde bald auf Priester und Kardinäle schiessen, während sich der Papst und seine Bischöfe verbarrikadieren?

Extra3 hat die Nase in diesem Fall echt schwer im Wind gehabt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.