Für wie dumm halten die mich eigentlich?

und ich spreche ausnahmsweise mal nicht von den Politikern oder Wirtschaftsbossen, sondern von den Link- und Kommentarspammern. Seit ca. 3 Wochen beobachte ich ein verstärktes auftreten von Kommentaren, die eigentlich zu den Originalartikeln passen – aber es fehlt das Moment der Sinnigkeit. Da frage ich mich, wenn so ein Kommentar in der Moderation landet:“  Warum schreibt jemand diese Belanglosigkeit“. Als nächstes fällt dann mein Blick auf den Link der mit dem Kommentator verbunden ist – und dann macht es KLICK: Ich verstehe. Wieder ein Kommentarspam.

Ich schätze mal, dass irgendwo in Deutschland und Österreich eine Menge-X an Menschen in irgendwelchen dunklen Büros sitzt und den ganzen Tag nichts anderes macht als Kommentare in irgendwelchen Blogs hinterlässt. Mir tun diese Menschen leid – gibt es etwas sinnloseres mit dem man sein Geld verdienen kann?

Wenn mir jemals jemand auf einer Party/Kneipe/anderer Anlass begegnen sollte, der mir erklärt er verdient sein Geld mit aktivem SEO (Search Engine Optimization) dann trete ich dem – ohne jedwede Vorwarnung – stumpf in die Kronjuwelen. Was ich tue wenn es eine weibliche Vertreterin ist, weiss ich noch nicht – wahrscheinlich erkläre ich ihr, dass Sie eine unmögliche Figur hat, ihr Teint unsauber ist und sie dünnes und dennoch fettiges Haar hat.

Menno geht mir diese Bagage auf die Nüsse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.