Ergo-Mitarbeiter schnupfen Salz, spritzen Haschisch und rauchen wahrscheinlich Zitronensaft

Ich habe in meinem Leben schon vieles gehört – auch viel Schwachsinn. Was die Ergo-Versicherungsgruppe allerdings heute als Pressemittelung rausdrückt ist ein echter Hammer:

Die Berichterstattung in der heutigen Ausgabe der BILD-Zeitung, wonach Handelsvertreter der Hamburg-Mannheimer auf sog. Top 5 Reisen Kokain konsumiert hätten, ist unwahr. Die von der BILD-Zeitung veröffentlichten Fotos zeigen ein Trinkspiel mit Salz, Tequila und Zitronensaft. Dazu gehört das Einschnupfen von Salz durch die Nase. Bei den Handlungen der Akteure auf den von der BILD-Zeitung veröffentlichten Fotos handelt es sich nicht um den Konsum von Kokain. Der ERGO liegen dazu inzwischen auch eidesstattliche Versicherungen von auf den Lichtbildern abgebildeten Personen vor.

Hier nochmals als Hardcopy, falls das den Ergos dann doch zu peinlich ist.

Einschnupfen von Salz durch die Nase? Die Mitarbeiter der Ergo-Versicherungsgruppe halten die Menschheit anscheinend für ähnlich dämlich wie ihre Kunden, die mit ihren Versicherungsbeiträgen schliesslich diese Exzesse finanzieren. Wie es aussieht, wenn jemand Salz schnupft, kann man sich hier mal anschauen:

httpv://www.youtube.com/watch?v=ripZ6kpa7dA&feature=player_detailpage

Ich sag mal: Kids, don’t do that at home.

Randbemerkung zu der eidesstattlichen Versicherung: Es mag ja sein, dass es kein Kokain war. Sollte die eidesstattliche Versicherung allerdings aussagen, dass es Salz war welches durch die Nase inhaliert wurde, so rieche ich da eine „Falschaussage unter Eid“.

PS: Hier fehlt der Link zu dem entsprechenden Artikel der Springerstiefelpresse. Dort sind die Salzsniefer-Bilder zu sehen.

6 Gedanken zu „Ergo-Mitarbeiter schnupfen Salz, spritzen Haschisch und rauchen wahrscheinlich Zitronensaft

  1. Die Geschichte ist einfach zu geil, und bei Twittert gibt es ja auch mittlerweile einige sehr lustige Tweets dazu 😉

    Nur hast du den Link zur Springerpresse vergessen, was ich dir auch sehr hoch anrechne. 😉

  2. Haben wir gemacht. Da waren wir noch nicht mal irgendwo versichert.
    Was seid Ihr den für Weicheier?
    Ich war nur Zivi. Sonst wird sich hier im Blog gefragt, was am Rohe-Leber-Fressen oder mal tödlich Verunglücken so schlimm sein soll.

    Vielleicht eine regionale Spezialität…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.