Die Banker machen mimimi

httpv://www.youtube.com/watch?v=zAvf-lyAF0o

So ungefähr muss man es sich wahrscheinlich vorstellen, was die FTD beschreibt:

Die Spitzen internationaler Geldinstitute rechnen mit Wettbewerbsnachteilen, wenn die Banken miteinander verglichen würden.

[..]

Dabei gehe es nicht unbedingt darum, ob eine Bank am Ende den Test bestehe oder nicht. Das Problem sei vielmehr, dass der Markt die Kapitalquote einer Bank mit der einer anderen vergleichen werde, obwohl beide Häuser komplett unterschiedlich geprüft worden seien, schrieb das Blatt unter Berufung auf Aussagen eines Bankers.

Da heulen sich also überbezahlte Banker die Augen aus, weil ein Verfahren zur Prüfung der Liquidität nicht übertragbare Ergebnisse ergeben KANN? Basel II macht generell nichts anderes – die Banken sind seit jeher dabei ihre Klienten über einen Kamm zu scheren. Selbst Kunden die mehr als 30 Jahre jedwede Kontoüberziehung, jeden Kredit ohne Verzögerungen zurück gezahlt haben, verlieren jegliche Kreditwürdigkeit in dem Moment wo sie Hartz-IV beziehen. Noch einen Tag zuvor wurden Kreditangebote gemacht. Die Aufgabe der Selbständigkeit allerdings ist der Kopfschuß.

Ja liebe Banker, SO fühlt sich das an, wenn man aufgrund krummer Eckdaten unfair bewertet wird. Schön dass es euch auch mal so geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.