Mal was Gutes: Hamburger Piraten sind absolut wählbar!

Oft genug habe ich hier über Piraten gemeckert und gemotzt, habe Dinge aufgezeigt, die mir unangenehm aufgestossen sind. Nicht weil ich gegen die Piraten bin, sondern weil der Ansatz genau der richtige ist. [Ende der Klarstellung]

Hier und heute will und muss ich aber auch mal etwas Gutes über die Hamburger Piraten rauslassen:

Liebe Hamburger Piraten:
Was ihr da seit Wochen macht, hat Hand und Fuss und
erfüllt mein politisches Herz mit Zuversicht und Freude.

Nach der letzten Vorstandswahl haben sich die Hamburger Piraten so massiv verändert, dass es eine absolute Freude ist, diese Entwicklung zu verfolgen. Die Zeiten des sich in endlosen Metadiskussionen zu ergehen ist vorbei. Es wurde gewählt, entschieden und vor allem gemacht. Produktive politische und handwerkliche Arbeit, anstelle der Pflege von persönlichen Befindlichkeiten. Und läuft tatsächlich mal etwas ein wenig aus dem Ruder wird das Problem „mal eben“ gelöst.

Macht so weiter. Die Änderungen taten euch gut und so wie ihr im Moment aufgestellt seid könnt ihr nicht nur Berge versetzen sondern auch Ozeane umleiten. Egal was andere Landesverbände machen – IHR seid auf dem richtigen Weg. Da kann sich so mancher eine Scheibe abschneiden.

Abteilung: Musste mal gesagt werden 🙂

Ein Gedanke zu „Mal was Gutes: Hamburger Piraten sind absolut wählbar!

  1. Pingback: Tweets that mention Mal was Gutes: Hamburger Piraten sind absolut wählbar! | Reizzentrum -- Topsy.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.