Harald Lesch über Banken und das perfekte Verbrechen und Ausserirdische

httpv://www.youtube.com/watch?v=Ejlc73CvvRg

Harald Lesch ist eigentlich ein eher ruhiger Vertreter der Wissenschaften. Ich würde ihn als Astronomie-Philosoph bezeichnen. Auf alle Fälle ein – in meinen Augen – sehr intelligenter Mann, der in der Lage ist sein Wissen auch weiter zu geben.

Und der lässt sich „herab“ einmal seine Gedanken zum Thema Finanzen und perfektes Verbrechen zu äussern – in „Abenteuer Forschung“ vom 06.10.2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.