Wem die deutsche Kanzlerin so ihr Vertrauen schenkt

httpv://www.youtube.com/watch?v=XaWE8K2nRVs

Herr Schäuble geniesst ihr Vertrauen!

Die Plagiatsvorwürfe weiten sich aus, doch die Kanzlerin stellt sich hinter ihren Verteidigungsminister: Sie habe „volles Vertrauen“ in Guttenberg (Quelle)

Auch Guttenberg geniesst ihr Vertrauen.

Ich finde diese Entwicklung recht bemerkenswert. Früher konnte man sehr wohl ein Schlitzohr sein, aber bitte mit Moral. Heute gilt geniesst man scheinbar das Vertrauen, wenn man sich als besonders schamlos herausstellt. Katastrophal wäre es für die politische Landschaft, wenn Merkel sich gezwungen sieht, nach Adenauers Satz die Ministerposten zu besetzen:

Sie können schmutziges Wasser nicht wegschütten, wenn sie noch kein frisches haben

Haben wir keine ehrenwerten Politiker mehr Frau Merkel?

2 Gedanken zu „Wem die deutsche Kanzlerin so ihr Vertrauen schenkt

  1. Hm, wenn Merkel früher irgend jemand ihr Vertrauen ausgesprochen hat, dann stand derjenige schon kurz auf diesem netten Ich-zieh-Dich-gleich-weg-Holzbrettchen auf einem Schiff.

    Der Typ gehört sowas von abgekanzelt und eingestampft. Wer seine Kinder und Familie vorschiebt, gehört höchstens an den Pranger und zwar dem auf dem Marktplatz. Ich würde dann schon mal die ersten Dixoneier horten :D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.