Die Kettenreaktion der Angst

Quarks und Co hat schon vor 2 Jahren dieses grossartige Kleinod zum Thema „Terrorangst“ gebracht:

httpv://www.youtube.com/watch?v=BjQj05Mr8oU

Die eigentliche Gefahr geht nicht (ich wiederhole: NICHT) von den Terroristen aus, sondern vielmehr von den Angtstreibern, welche sich typischerweise als Innenminister verdingen. Schäuble und de Maizière waren als Terrorist erfolgreicher als alle in Deutschland agierenden Terroristen zusammen. Denn die Sicherheitsminister haben für mehr Angst gesorgt, und die Rechte der deutschen Bevölkerung mehr eingeschränkt als alle Terroranschläge seit den Bränden bei Schneider und Kaufhof in Frankfurt

3 Gedanken zu „Die Kettenreaktion der Angst

  1. Pingback: Angst? | Publique

  2. Terrorismus ist die moderne Hexerei.
    Hexer (Terroristen) sind gefährlich. (Der Placebo Effekt funktioniert nicht nur heilend. In einer an Hexerei glaubenden Gesellschaft kann man daher tatsächlich jemanden krank hexen-Modern nennt sich das dann psychsomatisch- und die Möglichkeit mit der Drohung von Zauberei ein Lösegeld oder ähnliches zu erpressen sollte man auch nicht ganz vergessen.) Sie snd mit dem Teufel (Extremismus) im Bunde, das macht sie zu einer Gefahr für das Seelenheil aller (für die Gesellschafft, die Freiheit oder was ihr wollt.) Deswegen müssen sie mit allen Mitteln bekämpft werden.
    Wer immer daran Zweifel äußert muss offensichtlich selbst den Einflüssen des Teufels (Extremismus) erlegen sein. Sicherheitshalber muss man auch gegen solche Leute vorgehen. Wer weiß schon was in einem vom bösen Geist Besessenen (Extremisten) vorgeht. Wie schnell kann aus Besessenheit Hexerei werden! Besser 10 Unschuldige brennen als das eine Hexe entkommt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.