Heidi Kabel ist verstorben

httpv://www.youtube.com/watch?v=gJukOaYaGjg

Die Hamburger Volksschauspielerin Heidi Kabel ist tot. Das teilte der Intendant des Ohnsorg Theaters, Christian Seeler, mit. Kabel wurde 95 Jahre alt. Sie sei friedlich eingeschlafen, sagte Seeler. Kabel lebte zuletzt in einem Altenstift.

Jahrzehntelang war Heidi Kabel der Star des niederdeutschen Ohnsorg Theaters in Hamburg, dessen Produktionen seit 1954 bundesweit im Fernsehen zu sehen waren. In mehr als 65 Jahren stand sie in weit über 160 plattdeutschen Stücken auf der Bühne. Sie überzeugte mit Mutterwitz und Menschenkenntnis in den Frauenrollen des deutschen Volkstheaters. (Tagesschau)

Heidi Kabel ist den älteren unter uns noch aus dem Ohnsorg Theater bekannt. Alter hamburger Theater-Adel möchte man sie nennen.

Schlaf gut Heidi und danke für all die Theaterfreuden die Du uns Hamburgern und anderen Ohnsorgbesuchern und Fernsehzuschauern gabst.

4 Gedanken zu „Heidi Kabel ist verstorben

  1. @Emathion:

    Jau, SIE gehörte einfach dazu, wie es auch Old Henry tat, der ja auf dem Video auch zu sehen ist.

    Es ist schon interessant – und spricht für Heidi Kabel – wenn dieser Tod in meiner Firma Gesprächsthema ist. Das kommt nicht häufig vor, wir reden nicht über jeden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.