Auch mal etwas Gutes über Westerwelle

Ich gebe ja zu: Es macht mir höllisch Spass über Menschen herzuziehen, die ich scheisse finde. Aber 1) Muss man auch diesen Menschen die Möglichkeit geben sich zu bessern, und 2) können auch AKs mal einen güldenen Moment haben.

Auf alle Fälle finde ich es erwähnenswert, dass unsere Außenwelle Guido Westerminister Schirmherr der  „Schwulen-Olympiade“ in Köln wird. Auch wenn ich unterstelle, dass er sich damit sein unterdurchschnittlich ausgeprägtes Ego streicheln lässt, so tut er doch den Homosexuellen einen Gefallen.

Jetzt muss er nur noch (und dass schafft er so nebenbei) die FDP wieder unter 5% bringen und als Außenminister zurück treten, dann könnten Westerwelle und ich glatt noch Freunde werden (har-har, Witz gemaacht. NIEMALS!)

2 Gedanken zu „Auch mal etwas Gutes über Westerwelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.