6 Gedanken zu „In Hamburg steht der grosse Abriss bevor

  1. @Spike:

    Dieses Haus, an dem ich jeden Morgen vorbei komme, hat eine eigene Geschichte. Schon zur EM war es „über die Toppen beflaggt“. Dieses Jahr kam EIN Nachbar erst zur Eröffnung dazu seinen Balkon (unten Links) zu „schmücken“. Die Prinzessin und ich spekulierten schon, ob da jemand frisch eingezogen ist und den Mietvertrag nicht gelesen hat 🙂

    Und nein – ich bin eher peacig – as always (ultra…). Aber leider habe ich zuviel Blödsinn im Kopf. Muss ja bei der Kacke um uns herum …

  2. Hehe, bei dem Haus frage ich mich auch jedes Mal ob man da ausgepeitscht wird wenn man als Mieter keine Flagge hisst.

    Aber warum wirken die Autos auf deinem Foto nur so „schlank“?? 🙂

  3. @Karim:

    Die Häuser sind so schlank, weil da der Gerüstlaster reingerauscht ist, nachdem heute das Gerüst hinter unserem Haus abgebaut wurde …..

    Oder – um es mit anderen Worten zu sagen – halts Maul, ich mache Text, Bilder ist eine Tür weiter 🙂

    Ich habe es mal angepasst – Ooops ..

  4. Sei mal nicht so empfindlich… im multimedialen Zeitalter muß man schreiben, fotografieren und gleichzeitig Tetris spielen, telefonieren und aufm Handy Fernsehen gucken können! 🙂

    Aber jetzt ist doch knorke und total Realitätstreu, fast schon 3D… ich muß praktisch nicht mal mehr aus dem Fenster gucken bis die WM vorbei ist und die Trauerfahnen hängen. Werd trotzdem gleich mal live das schwarz-rot-gold-Inferno aus nächster Nähe inhalieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.