Ob unsere Regierung weiterhin “Volkes Wille” umsetzt

WENN ein (sicher vorgeschobenes) Argument für den Ankauf der „Steuer-CDs“, des Volkes Wille ist, so kann unsere Regierung gleich nochmal nachlegen:

Laut einer Umfrage würden 61 Prozent der Deutschen höhere Sätze goutieren – drei Viertel sagen, der Bedarf eines Kindes sei genauso hoch wie der eines Erwachsenen.

schreibt der Spiegel. Na, dann mal los Angi. Gib Gas und schleim dich ein!

2 Gedanken zu „Ob unsere Regierung weiterhin “Volkes Wille” umsetzt

  1. Pingback: buntklicker.de » schwarze Konten, schwarze Daten

  2. Ich bin dafür beiden weniger zu geben und es den Leuten einfach zu ermöglichen sich selber zu „versorgen“. Warum es ein Problem sein kann „legal“ mal eben jemanden zu finden er einem bei irgendeinem Problem hilft, wissen wohl auch unser Politiker nicht. Aber „man weiß ja, es wird wärmer“ und man „weiß eben das mehr Verteilung „gut“ ist“..

    Dumm nur wenn es nichts mehr zu Verteilen gibt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.