Hamburger Frachter versenkt indische Fregatte

Es gibt Meldungen, die sind einfach zu genial, bieten Sie doch vielfältige Interpretationsmöglichkeiten:

Ein Hamburger Frachter hat im Hafen von Mumbai eine Fregatte der indischen Marine versenkt. Nach der Kollision mit dem Containerfrachter„Nordlake“ habe das Kriegsschiff „Vindhyagiri“ Feuer gefangen und sei später auf den Hafengrund gesunken, schreibt die Zeitung „Times of India“ in ihrer Mittwochsausgabe. Das Unglück ereignete sich bereits am Sonntag.

Quelle: Hamburger Morgenpost.

Das ist doch der Stoff aus dem die Träume gemacht werde:

  • Abrüstung durch Versenkung aller Kriegsschiffe durch die Handelsmarine
  • Handbuch für Handelsschifffahrt: „Jetzt helfe ich mir selbst – Piratenüberfall vor Somalia“

Die Hanse erobert die Weltmeere zurück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.