Euroweb vs. Nerdcore entwickelt sich zu einer „Selbstschuld“-Arie

Sollten die von dem Rechtsanwalt Dr. Carsten Ulbricht auf Rechtzweinull zusammen gestellten Informationen zutreffen, dann hat der (ehemalige) Betreiber des Blogs Nerdcore.de, Rene Walter, wohl den Verlust seiner Domain zu 100% selbst zu verantworten.

Offensichtlich hatte die Firma Euroweb den Betreiber des Blog nerdcore.de, Rene Walter, vor einiger Zeit wegen vermeintlich rufschädigender Äußerungen abgemahnt. Nachdem dieser nicht reagiert hatte, ist Euroweb wohl gerichtlich gegen Rene Walter vorgegangen und hat sich – wenn die vorliegenden Informationen richtig sind – vor Gericht auch durchgesetzt.

Eine Abmahnung zu ignorieren ist gefährlich, aber kann man machen. Wer dann allerdings einen Gerichtstermin gänzlich ignoriert ist in meinen Augen schlicht und ergreifend einfach nur dumm.

Insofern hält sich mein Mitleid für Rene Walter in sehr engen Grenzen – auch wenn ich die Firma Euroweb nun nicht anfange ins Herz zu schliessen. Wer sich so unverantwortlich um sein „Eigentum“ bemüht, hat es eigentlich nicht anders verdient. Klingt hart, ist aber wenigstens ehrlich.

6 Gedanken zu „Euroweb vs. Nerdcore entwickelt sich zu einer „Selbstschuld“-Arie

  1. Ich habe gerade bereits Chris Sickendieck auf einen ähnlichen geantwortet und zwar folgendermaßen:

    @csickendieck Die haben für das was die betreiben noch einen ganz anderen Shitstorm verdient, unabhängig von Rene! #euroweb #nerdcore

  2. Pingback: Tweets that mention Euroweb vs. Nerdcore entwickelt sich zu einer “Selbstschuld”-Arie | Reizzentrum -- Topsy.com

  3. Pingback: dª]V[ªX » Nerdcore.de down! [4. update]:

  4. Ansich würde ich da ja zustimmen. Da wurde so viel falsch gemacht, dass ma sagen kann selbst Schuld. Wobei ich Domainnamen pfänen schon Hart finde, dann doch lieber nen Auto oder so.
    Ich glaub das der Fall jetzt solche Wellen schlägt hängt einfach an der anderen Partei, über die ja auch schon Beiträge im ÖR Fernsehen liefen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.