Goldener Windbeutel: The Winner is DANONE ACTIMEL

Ich berichtete bereits über die Foodwatch Aktion „Wahl des Goldenen Windbeutel”, der das Produkt auszeichnet, dass mit der dreistesten Werbelüge wirbt. Nun haben rund 35.000 bei Foodwatch abgestimmt und den Actimel zum dreistesten Marketingcoup gewählt. Dabei wurde ein Wahlergebniss von 47% erreicht – davon können Politiker nur träumen.

Vom 19. Februar bis zum 19. März 2009 konnten Verbraucher auf www.abgespeist.de ihre Stimme für einen der fünf Kandidaten abgeben. Dabei wurde jede Stimme nur einmal gezählt. 19 Prozent der Teilnehmer stimmten für den Kinderdrink Biene Maja von Bauer, der damit auf dem zweiten Platz landete. Knapp dahinter liegt mit 18,2 Prozent der Stimmen das Bertolli Pesto Verde von Unilever. Für das Kindergetränk Frucht-Tiger von Eckes-Granini stimmten 12,5 Prozent, der Gourmet-Genießerkuchen von Bahlsen bekam 3,3 Prozent der Stimmen.

Telepolis schreibt:

Heute wird Danone in München der „Goldene Windbeutel 2009“ für die „dreisteste Werbelüge“ verliehen. Der Nahrungsmittelkonzern gewann den Preis für sein Joghurtprodukt „Actimel“, das intensiv beworben wird. Die dafür verwendeten (und auf YouTube ausgiebig parodierten) Fernsehspots suggerieren, dass das Produkt hilfreich wäre, um Erkältungen vorzubeugen.

Eine Werbeaussage, die nach Ansicht von Anne Markwardt, der Leiterin der Foodwatch-Kampagne abgespeist.de, nur sehr bedingt zutrifft: „Actimel schützt nicht vor Erkältungen – es stärkt das Immunsystem nur ähnlich gut wie ein herkömmlicher Naturjoghurt, ist aber vier Mal so teuer und doppelt so zuckrig.“ Mit dem Preis erhält Danone das Recht, auf seinen Actimel-Flaschen mit dem Siegel „Goldener Windbeutel 2009“ zu werben – laut Markwardt sogar „ganz ohne Lizenzgebühren.“

Nachtrag: Nun hat auch der Spiegel berichtet:

Der Konzern selbst zeigte sich erwartungsgemäß wenig begeistert von der Auszeichnung: Danone weigerte sich, den „Goldenen Windbeutel 2009“ anzunehmen und sprach von „gezielter Verbraucherverunsicherung“. Die Vorwürfe seien nicht zutreffend: Actimel aktiviere nachweislich die Abwehrkräfte, teilte das Unternehmen mit. „Das ist in mehr als 30 wissenschaftlichen Studien belegt.“

Jau, und mit den gleichen Studien könnte man belegen, dass eben hundsfortsordinärer (nur VIEL niedrigpreisiger) Jogurt dieselbe Wirkung hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.