XING Adressdaten mit Android synchronisieren

Meister Kühntopp twitterte es gerade: Was Xing leider nicht gebacken bekommt, hat Daniel Weisser nun geschafft: Eine Android-Applikation zur Verfügung zu stellen, mittels welcher Xing-Kontakte mit dem Android-Adressbuch gesynct werden können.

Für die Wahnsinnssumme von einem Euro, kann man Daniels Applikation aus dem Market herunter laden. Auf seiner Webseite findet man auch diverse (spärliche) Informationen zu der Sync-Software.

Wichtig zu wissen ist, dass diese Applikation kein Programm im herkömmlichen Sinne ist(es liegt als „Programm“ vor), sondern eine Schnittstelle zum synchronisieren anbietet. Den Datenabgleich mit Xing initiiert man – nach Installation des Programms… – über den Menüpunkt „Konten und Sychronisierung“ welchem man in den Einstellungen findet.

Meine 400 Kontakte waren nach ca. 5 Minuten synchronisiert und auf dem Milestone verfügbar: Ich bin begeistert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.