Thüringische CDU glaenzt durch erschreckende Ehrlichkeit

Der thüringische Ministerpräsident Dieter Althaus hat – wie die thüringische CDU mitteilt – weiterhin vollen Rückhalt der Partei und soll auch bei den anstehenden Wahlen der Spitzenkandidat sein. Das finde ich gut.

Folgende Betrachtungen spiegeln meinen Wissenstand zu den bisherigen Ermittlungen bezüglich des Unfallhergangs wieder. Sie haben keinen Anspruch auf Richtigkeit, aber sind – in meinen Augen – eine Betrachtung wert. Die Welt schreibt z.B.

Zehn Tage nach dem Skiunfall, bei dem eine Slowakin starb, sprechen die Indizien für eine Schuld von Dieter Althaus. Deshalb wird der Staatsanwalt wohl Strafantrag gegen den Politiker wegen fahrlässiger Tötung stellen. Unabhängig von einem möglichen Prozess hält die thüringische CDU an ihrem Ministerpräsidenten fest.

Wie kann man dies interpretieren?

Da wird der Skifahrer Althaus bei der Abfahrt zu schnell – um sich selbst vor einem Sturz zu retten, bringt er Andere in dergestalt in Gefahr, dass diese sterben. Mit so einem Verhalten ist man genau der richtige Spitzenkandidat einer polititischen Partei. Um seinen eigenen Arsch zu retten geht man da schon mal über Leichen – ohne Angst haben zu müssen den Rückhalt der Partei zu verlieren.

Erschreckend deutlich, wie diese Volksvertreter funktionieren und ein weiterer Beweiss, dass man keinen Arsch in der Hose haben darf um in unserem System nach oben zu kommen. Lieber auf Kosten anderer sich selbst aus unangenehmen Situationen bringen.

Ein Gedanke zu „Thüringische CDU glaenzt durch erschreckende Ehrlichkeit

  1. nur ein spiegel des systems, oder allgemein ein spiegel der verrohenden gesellschaft? – ich mache zwischen den beiden begriffen „noch“ einen unterschied!

    ist es nicht so, dass jeder der seinen ellenbogen einsetzt nur all zu oft dafür belohnt wird? erschreckend aber wir können nur weiter versuchen auf die jungend einen einfluss zu nehmen, der so etwas zumindest ein wenig eindämmt. traurig, dass aber immer mehr leute ihre zuversicht verlieren und sich arbeitgeber wundern wenn sich jugendliche ein beispiel an solche rücksichtslosem verhalten nehmen.

    mein vater hat immer gesagt, dass man mit freundlichkeit mehr erreichen kann. hat er sich etwa geirrt? ich glaube es nur all zu oft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.