Freitags: Deutsche Kinderhilfe

DerFreitag veröffentlicht einen Artikel von Markus Kurth, der sich mit der Deutschen Kinderhilfe beschäftigt. Prädikat: Besonders informativ und somit lesenswert. SO stelle ich mir journalistische Arbeit vor.

Kurt berichtet, wie die Deutsche Kinderhilfe Netzwerke knüpft, das Thema Kinder über verschiedene Verquickungen – mit anderen, verbundenen Firmen – immer wieder als gewerbliche Einnahmequelle zu gebrauchen und es über Schirmherrschaften schafft, auch mit Politikern werben zu können.

Wer nicht weiss, wer die Deutsche Kinderhilfe ist – liest hier wie die Deutsche Kinderhilfe vor Fussballstadien mit bezahlten(!) Promotern Stimmen für die Internetsperre sucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.