Kommentare für Reizzentrum http://rz.koepke.net Politik, Wirtschaft, Soziales und Gesellschaft Sat, 31 Jan 2015 08:05:10 +0000 hourly 1 Kommentar zu Google löscht Daten/Programme auf Android. Kann jemand Anzeige erstatten? von reizzentrum http://rz.koepke.net/2010/06/25/google-loscht-datenprogramme-auf-android-kann-jemand-anzeige-erstatten/comment-page-1/#comment-242263 Sat, 31 Jan 2015 08:05:10 +0000 http://rz.koepke.net/?p=5766#comment-242263 @Flyer:

Natürlich habe ich keine Antwort erhalten. Und für einen rechtliche Prüfung (gegen Google) fehlt mir schlicht das Geld

]]>
Kommentar zu Google löscht Daten/Programme auf Android. Kann jemand Anzeige erstatten? von Flyer http://rz.koepke.net/2010/06/25/google-loscht-datenprogramme-auf-android-kann-jemand-anzeige-erstatten/comment-page-1/#comment-242185 Sun, 25 Jan 2015 03:04:18 +0000 http://rz.koepke.net/?p=5766#comment-242185 1. Deutsches Recht kann nicht durch irgendwelche AGB´s ausgeschlossen werden. Diese sind dann nichttig. Dies gilt natürlich u.a auch für Sony.

2. Die Frage ist also wurde das Recht gebeugt und wenn von wem.
Hier nicht nur Google, sondern auch die Schadsoftwarehersteller.

Ich könnte mir denken das die Nutzung des BS ein Abomodanell gekoppelt ist, d.h innerhalb dieses dürfen gewisse Inhalte geblockt, respektive die Nutzung völlig untersagt werden.

Das Aufspielen und Löschen von Software scheint mir aber ein Eingriff, der sicher auch dann nicht erlaubt ist.

Im Übrigen ist mir bekannt das der Artikel etliche Jahre alt ist, aber die Versprochene Aktualisierun konnte ich niergends finden.

]]>
Kommentar zu Support a’la AVM – oder willkommen Support des 21sten Jahrhunderts von reizzentrum http://rz.koepke.net/2014/12/24/support-ala-avm-oder-willkommen-support-des-21sten-jahrhunderts/comment-page-1/#comment-242074 Wed, 14 Jan 2015 21:42:52 +0000 http://rz.koepke.net/?p=10025#comment-242074 @Hans Bonfigt:

Ist in Arbeit :) Entweder Lancam (hatte ich auch schon mal) oder Draytek, mit denen ich auch gute Erfahrungen gemacht habe.

]]>
Kommentar zu Support a’la AVM – oder willkommen Support des 21sten Jahrhunderts von Hans Bonfigt http://rz.koepke.net/2014/12/24/support-ala-avm-oder-willkommen-support-des-21sten-jahrhunderts/comment-page-1/#comment-242073 Wed, 14 Jan 2015 20:33:05 +0000 http://rz.koepke.net/?p=10025#comment-242073 Et tu, brute?

Besorge Dir einfach einen ordentlichen Router, z.B. Lancom (ex-ELSA, wissenschon). Macht Spaß und lohnt sich.

]]>
Kommentar zu Hamburger Hochbahn und Service am Beispiel Abfallbehälter von eratonio http://rz.koepke.net/2015/01/06/hamburger-hochbahn-und-service-am-beispiel-abfallbehaelter/comment-page-1/#comment-241940 Wed, 07 Jan 2015 05:48:20 +0000 http://rz.koepke.net/?p=10028#comment-241940 In München hat man nicht nur in den neuen U-Bahnen von Anfang an keine Müllbehälter mehr installiert, sondern diese zum größten Teil auch bei den alten demontiert. Folge: Die U-Bahnen ohne Müllbehälter sind einfach vermüllter, dreckiger als die mit Müllbehälter. Ich hoffe es zwar nicht, aber ich fürchte mal das wird auch in Hamburg dann so in etwa ausgehen.

]]>
Kommentar zu Hamburger Hochbahn und Service am Beispiel Abfallbehälter von Links 2015-01-06 | -=daMax=- http://rz.koepke.net/2015/01/06/hamburger-hochbahn-und-service-am-beispiel-abfallbehaelter/comment-page-1/#comment-241929 Tue, 06 Jan 2015 18:49:42 +0000 http://rz.koepke.net/?p=10028#comment-241929 […] reizzentrum: Hamburger Hochbahn und Service am Beispiel Abfallbehälter. […]

]]>
Kommentar zu Hamburger Hochbahn und Service am Beispiel Abfallbehälter von Atari-Frosch http://rz.koepke.net/2015/01/06/hamburger-hochbahn-und-service-am-beispiel-abfallbehaelter/comment-page-1/#comment-241925 Tue, 06 Jan 2015 16:00:57 +0000 http://rz.koepke.net/?p=10028#comment-241925 Der Schuß kann eigentlich nur nach hinten losgehen. Denn wenn keine Müllbehälter da sind, ist die Wahrscheinlichkeit größer, daß das Zeug dann direkt in der Bahn rumfliegt, und dann haben sie letztendlich mehr statt weniger Reinigungskosten. Das „bitte-bitte-mitnehmen“ dürfte da nur begrenzt was nützen.

]]>
Kommentar zu Support a’la AVM – oder willkommen Support des 21sten Jahrhunderts von Kai 'wusel' Siering http://rz.koepke.net/2014/12/24/support-ala-avm-oder-willkommen-support-des-21sten-jahrhunderts/comment-page-1/#comment-241345 Wed, 24 Dec 2014 17:46:02 +0000 http://rz.koepke.net/?p=10025#comment-241345 Ich mochte AVM auch mal, aber mit der finalen Firmware für die 7270 haben sie diese – mit Absicht? – karpottgepatcht, auf mehreren hängt sich reproduzierbar nach Zeit das Ethernet weg. Fehler wurde mehrfach an AVM gemeldet, Resultat: keine neuen Firmware mehr für 7270. Ob man so wirklich Kunden bewegt, neue AVM-HW zu kaufen?! Meine 7490 funktionierte nie zuverlässig, und die 7360 wurde lange nicht mit aktualisiert – ‘Service’ schreibt man bei AVM seit Jahren in 3pt, Zeit, daß der Kunde mit den Füßen dies gouttiert.

]]>
Kommentar zu Support a’la AVM – oder willkommen Support des 21sten Jahrhunderts von Micha http://rz.koepke.net/2014/12/24/support-ala-avm-oder-willkommen-support-des-21sten-jahrhunderts/comment-page-1/#comment-241343 Wed, 24 Dec 2014 14:56:44 +0000 http://rz.koepke.net/?p=10025#comment-241343 SSH, twitter, einige Webseiten wie zB. mein heißgeliebtes qwertee.com etc.

Dein Router hat “nur” 100 gekostet. Meinen habe ich für das doppelte erstanden. Ich könnte kotzen.

]]>
Kommentar zu Support a’la AVM – oder willkommen Support des 21sten Jahrhunderts von Rince http://rz.koepke.net/2014/12/24/support-ala-avm-oder-willkommen-support-des-21sten-jahrhunderts/comment-page-1/#comment-241339 Wed, 24 Dec 2014 13:24:16 +0000 http://rz.koepke.net/?p=10025#comment-241339 Hmm, ich mag AVM gerade weil es ein All-in-One-Gerät ist – WLAN, DECT, Internet.

Aber langsam muss ich mir überlegen ob ich das wieder trenne. Zumindest den Internet-Teil nicht mehr darüber laufen zu lassen. Schade eigentlich…

]]>
Kommentar zu Leider nur Robin Rösler und nicht Dornrösler von Hamburger Morgenpost – Qualitätsjournalismus at its best | Reizzentrum http://rz.koepke.net/2011/04/06/leider-nur-robin-rosler-und-nicht-dornrosler/comment-page-1/#comment-241287 Mon, 22 Dec 2014 08:54:31 +0000 http://rz.koepke.net/?p=8746#comment-241287 […] Nachdem uns das ehemals recht lesbare Blatt (aber das waren Spiegel und Stern auch mal) gestern mit Robin Rösler “erfreute wird der Leser heute schon in der Schlagzeile darauf hingewiesen, dass der […]

]]>
Kommentar zu Sag Naiin zu Wichtigtuern von Wolfgang W. http://rz.koepke.net/2010/08/17/sag-naiin-zu-wichtigtuern/comment-page-1/#comment-240226 Thu, 27 Nov 2014 15:08:54 +0000 http://rz.koepke.net/?p=6533#comment-240226 http://www.fdp-cw.de/kommunalpolitische-arbeit/ Dennis Grabowski Kommunalpolitischer Sprecher FDP

]]>
Kommentar zu Parteiwechsel mit Direkt- oder Listenmandat von reizzentrum http://rz.koepke.net/2014/11/01/parteiwechsel-mit-direkt-oder-listenmandat/comment-page-1/#comment-236872 Mon, 03 Nov 2014 14:10:56 +0000 http://rz.koepke.net/?p=10014#comment-236872 Wenn eine Partei sich von ihrem Wahlprogramm komplett verabschiedet, hat sie ein ganz anderes Problem (SOLLTE sie haben!).

Generell sollen die Mandatsträger ja nur ihrem Gewissen verantwortlich abstimmen. Insofern SOLLTE die Partei-/Fraktionsmeinung bei Abstimmungen gänzlich egal sein, die Person stimmt nach eigenem Willen ab. Dies ist also ein ganz anderer “Geschäftsvorfall”, als das Verlassen der Partei bei Mitnahme des Mandates.

Ich weiß, manchmal bin ich kleinlich :)

]]>
Kommentar zu Parteiwechsel mit Direkt- oder Listenmandat von buntklicker.de http://rz.koepke.net/2014/11/01/parteiwechsel-mit-direkt-oder-listenmandat/comment-page-1/#comment-236870 Mon, 03 Nov 2014 13:33:44 +0000 http://rz.koepke.net/?p=10014#comment-236870 -thh hat recht, so einfach ist das nicht. Es hängt vom Einzelfall ab. In Fällen, in denen es die Partei ist, die ihre Linie ändert, kann es durchaus gerechtfertigt sein, daß auch Abgeordnete mit Listenmandaten diese behalten, wenn sie die Partei verlassen, deren Linie sie nicht mehr mit tragen können. Denn die Abgeordneten vertreten ja durchaus noch das, wofür sie gewählt wurden. Nur die Partei tut das eben nicht mehr.

]]>
Kommentar zu Parteiwechsel mit Direkt- oder Listenmandat von -thh http://rz.koepke.net/2014/11/01/parteiwechsel-mit-direkt-oder-listenmandat/comment-page-1/#comment-236816 Sat, 01 Nov 2014 18:43:34 +0000 http://rz.koepke.net/?p=10014#comment-236816 Auch Listenkandidaten sind aber “an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen”. Wenn ihr Gewissen ihnen sagt, dass sie die Auffassung der Partei, zu deren Fraktion sie derzeit gehören und über deren Liste sie gewählt wurden, in Einzelfragen oder auch generell nicht mehr teilen – warum sollten sie dann nicht die Konsequenz ziehen und nach ihrem Gewissen handeln, wie das Grundgesetz es von ihnen verlangt? Und das bedeutet dann gerade nicht, weiter den Auffassungen zu folgen, die sie nicht mehr teilen, und auch nicht, den Platz für jemand freizumachen, der das tut.

Wer weiß – vielleicht hat der Wähler ja gerade wegen dieses oder dieser Abgeordneten der Partei das Vertrauen ausgesprochen (und würde das heute gleichfalls nicht mehr tun)?

]]>
Kommentar zu Hassfirma Numero 1: Vodafone von Sabrina http://rz.koepke.net/2010/10/05/hassfirma-numero-1-vodafone/comment-page-1/#comment-236112 Wed, 22 Oct 2014 06:21:52 +0000 http://rz.koepke.net/?p=6858#comment-236112 Habe auch “Vodafone Hass” bei Google eingegeben, muss meinem Ärger mal Luft machen.

Wenn man brav zahlt und kein Anliegen hat, kommt man wunderbar mit Vodafone aus. Nur wenn man kündigt oder den laufenden Vertrag wechseln will (zu Ungunsten von Vodafone) bekommt man Probleme :-(

Habe auch endlich gekündigt, weil man zum Bruchteil des Preises, den die Verlangen was besseres bekommt und würde auch nie mehr zurück, so wie die den Kunden verar***en. Nun muss ich enorm viel zahlen, weil ich vorzeitig gekündigt habe. Ist doch ne Schweinerei, dass der Basistarif höher wird, wenn man den Service gar nicht mehr in Anspruch nimmt. Bin froh wenn ich mit denen nichts mehr zu tun haben muss. Das ist nur ein geldgeiles Pack im meinen Augen, die nur nett sind solange man sie bezahlt.

]]>
Kommentar zu Smappee nun im Apple-Shop erwerbbar – und mehr Erfahrungen von Nick Croft http://rz.koepke.net/2014/06/26/smappee-nun-im-apple-shop-erwerbbar-und-mehr-erfahrungen/comment-page-1/#comment-236076 Tue, 21 Oct 2014 14:48:44 +0000 http://rz.koepke.net/?p=9945#comment-236076 @Nick Croft:
Lt. Facebook (Aussage v. smappee) ist der Mindestverbrauch zur Messung 30-40W. Das wäre ja doch recht viel finde ich…

]]>
Kommentar zu Schade Ingress: Leider bist Du nicht für die Ewigkeit gemacht von Jupp http://rz.koepke.net/2014/10/20/schade-ingress-leider-bist-du-nicht-fuer-die-ewigkeit-gemacht/comment-page-1/#comment-236048 Tue, 21 Oct 2014 09:00:56 +0000 http://rz.koepke.net/?p=10009#comment-236048 Servus,

sehe ich genauso.

Bin in unserer Stadt selbst high Active gewesen – natürlich Res – mit 500-600km zu-fuss Streettime in 2013, sowie 9000 KFZ-Kilometern. Die Spielmechanik ist auf Dauer dann doch zu eindimensional, daß auch die soziale Komponente das monotone OnScreen Spielgeschehen nicht auszugleichen vermag.
Dann wägt man halt ab, ob es den massiven Zeiteinsatz wert ist, und kommt dann irgendwann zwangsläufig zu dem Schluss, daß man diese Episode beenden sollte.

War ne nette Zeit, alles erlebt, alles gesehen – ich bin froh wieder mehr zeit für produktive Dinge zu haben :)

]]>
Kommentar zu Der smappee Komfort-Stecker ist heute angekommen von Nick Croft http://rz.koepke.net/2014/06/30/der-smappee-komfort-stecker-ist-heute-angekommen/comment-page-1/#comment-235427 Thu, 16 Oct 2014 10:59:08 +0000 http://rz.koepke.net/?p=9954#comment-235427 Diese Funkschalter sind technisch leider keine Alternative zu WLAN-Schaltern (z.B. WeMo) aufgrund der fehlenden Statusinfo (nicht bidirektional) und Reichweite. Schade eigentlich… aber dafür sind sie viel preiswerter.

]]>
Kommentar zu Smappee nun im Apple-Shop erwerbbar – und mehr Erfahrungen von Nick Croft http://rz.koepke.net/2014/06/26/smappee-nun-im-apple-shop-erwerbbar-und-mehr-erfahrungen/comment-page-1/#comment-235426 Thu, 16 Oct 2014 10:52:41 +0000 http://rz.koepke.net/?p=9945#comment-235426 Ist das Hauptgerät preiswerter geworden? Es sieht so aus, als würde es nur noch eine Version (1/3 Phasen) für 199€ im Shop geben.

Gibt es einen “Mindestleistung”, die ein Gerät verbrauchen muss, um von SMAPPEE erkannt zu werden? Und wie werden mehrere, per Mehrfachstecker verknüpfte Verbraucher (bspw. Beleuchtungen) behandelt, die zeitgleich geschaltet werden?

]]>